News vom 01.06.2015

Einweihung der "Fromagerie Gourmande" in Montricher

Im waadtländischen Montricher wurde am 29. Mai die "Fromagerie Gourmande" in der Anwesenheit von Staatsrätin Jacqueline de Quattro offiziell eingeweiht.

In der neuen Käserei sollen jährlich 4,7 Millionen Kilogramm Milch verarbeitet und 410 Tonnen Gruyère AOP produziert werden. Die Käserei bietet Besuchern Einblick in die Produktion, im gleichen Gebäude findet sich auch ein Reifekeller, ein Verkaufsladen, und ein Konferenzsaal.

Das Projekt entstand 2010 aus der Fusion der Genossenschaften von Apples, Ballens und Montricher, beteiligt sind 23 Milchproduzenten, die in der "Société coopérative de la Fromagerie due Pied du Jura" zusammengeschlossen sind. Das regionale Entwicklungsprojekt (PRE) erhielt finanzielle Unterstützung vom Kanton Waadt und vom Bundesamt für Landwirtschaft. Insgesamt wurden in Montricher 8,8 Millionen Franken investiert. Der Waadtländer Bauernverband Prométerre begleitet das Projekt während fünf Jahren. pd
 



Zrück  Zur Übersicht

Abos

Bestellen Sie jetzt, und Sie bekommen alimenta alle zwei Wochen frei Haus geliefert.

Bestellen

Leseraktion

Online Archiv

Alimenta-Archiv Online Archiv

Abonnenten finden alle Artikel der letzten Ausgaben im Online Archiv.

Die aktuelle Ausgabe


 

2.6. 2015 | 11

Milchmanufaktur:
Klösterlicher Käse aus Einsiedeln

Lebensmittelrechtstagung:
Strenge Regeln und Beamtenwillkür

Fenaco:
Eintritt ins Solarstrom-Geschäft

 

Advertisement

 

 

 

Mediadaten 2015 (PDF)

Themenplan 2015 (PDF)

Suchen und finden in den Bezugsquellen

+ + +

 Stellenmarkt
Der grösste Stellenmarkt der Schweizer Lebensmittelwirtschaft


14-tägliches Wissen im Abo!


Jetzt die Anzeige aufgeben!

 
Suchen und finden in den Bezugsquellen

+++


Wasser in der Lebensmittelherstellung
Die Bilder der Tagung